Konzepte

Gemeinsam mit Ihnen erarbeiten wir ein Trainingskonzept, das die Anforderungen berücksichtigt, die Sie für den Erfolg Ihres Weiterbildungprojektes brauchen. Hierbei werden die Vorkenntnisse der zu schulenden Mitarbeiter/innen sowie Ihre Wünsche in Bezug auf die Terminplanung, die Seminarunterlagen und den Seminarort einbezogen. Wir bieten Ihnen verschiedene Support-Modelle und Konzepte zur Qualitätssicherung.

Sie bestimmen die Phasen Ihrer Ausbildungsmaßnahmen, bei denen wir Sie unterstützen sollen.

 

Praxisorientierte Grundlagen- oder Aufbau-Trainings für Anwender/innen, Software-Entwickler/innen oder Systemadministratoren/innen können Sie als Offene Seminare oder als Firmenseminare bei uns buchen. Eine Übersicht der angebotenen Themen finden Sie unter "Seminare" -> "Übersicht".
Offene Seminare bieten Ihnen die Möglichkeit, auch einzelne Mitarbeiter/innen in einer Gruppe schulen zu lassen. Für die individuelle Kursgestaltung bleibt dennoch genügend Zeit, da die Teilnehmerzahl i.d.R. 6 Personen nicht überschreitet. Die Seminare laufen montags bis freitags von 9:00 Uhr bis 16:30 Uhr in unserem TrainingCenter in Eschborn.
Firmenseminare werden in Einzel- oder Gruppentrainings exklusiv für die Mitarbeiter/innen Ihres Unternehmens durchgeführt. Seminarort, Seminardauer, Inhalte und Terminplanung stimmen wir mit Ihnen gemeinsam ab. Wenn Schulungen für Sie während des laufenden Geschäftsbetriebes nicht möglich sind, vereinbaren wir gerne Wochenendtermine.

Zielgruppen- und aufgabenorientierte Workshops bieten Ihnen effiziente Lösungen mit einem Höchstmaß an Flexibilität hinsichtlich der Seminarinhalte und der zeitlichen Gestaltung. So muss Weiterbildung nicht immer ganze Tage in Anspruch nehmen. Workshops können Sie auch stundenweise oder als Abendtraining buchen.

Wenn Sie bereits über fundierte Kenntnisse im Umgang mit einem Softwareprodukt verfügen, empfehlen wir Ihnen ein Refresh-Training. Ihre Praxiserfahrungen werden neu strukturiert und sinnvoll erweitert. Im Rahmen einer Softwareumstellung bieten Ihnen Update-Trainings die Möglichkeit, mit geringem Zeitaufwand alle Neuerungen kennenzulernen.

Schulabgänger/innen, die eine Ausbildung beginnen, haben heute in der Regel Grundkenntnisse im Umgang mit den MS Office Programmen. Unsere Konzepte für Berufseinsteiger unterstützen Ihre jungen Mitarbeiter/innen bei der Umsetzung theoretischer Grundkenntnisse in die berufliche Praxis. Ihre Auszubildenden erhalten eine Menge Tipps & Tricks und lernen diese mit ihren ersten praktischen Erfahrungen im Berufsalltag zu verbinden. Alle Workshops für Auszubildenden werden zeitlich flexibel gestaltet, so dass es keine Überschneidung mit dem Berufsschulunterricht gibt.

PC-Trainings für Hörgeschädigte oder Gehörlose werden von den Dozentinnen und Dozenten in der Gebärdensprache durchgeführt. In Einzeltrainings oder Kleingruppen haben Ihre Mitarbeiter/innen somit einen direkten Kontakt zur/zum Seminarleiter/in. Unterrichtstempo und Seminarzeiten - wir empfehlen eine tägliche Seminardauer von maximal 3 Stunden - werden individuell angepasst. Einen Antrag auf Kostenübernahme können Sie in Hessen beim Integrationsamt Darmstadt stellen.