Zertifizierung

Seit Anfang 2008 ist mema training zertifiziertes Mitglied der Weiterbildung Hessen e.V.
Der Verein Weiterbildung Hessen e.V. ist ein Zusammenschluss hessischer Weiterbildungseinrichtungen, die sich der Qualitätssicherung und Schutz von Teilnehmerinnen und Teilnehmern verpflichtet fühlen.
Das Prüfsiegel der Weiterbildung Hessen e.V. bestätigt, dass die testierte Bildungseinrichtung ein gleichbleibend hohes und nachprüfbares Qualitätsniveau einhält und seriöse Teilnahmebedingungen bietet.

VERLEIHUNG DES QUALITÄTSZERTIFIKTES 

der Weiterbildung Hessen e.V. an

mema-training Hofmann & Schuster oHG, Eschborn

(v.l.n.r.: Dr. Alois Rhiel, Dr. Karlheinz Schuster,

Claus Kapelke)

Am 22. Oktober 2008 fand in der Landesfachschule des Kfz-Gewerbes Hessen in Frankfurt im Rahmen ihrer Ordentlichen Mitgliederversammlung die feierliche Verleihung des Qualitätszertifikats der Weiterbildung Hessen e.V. an die im laufenden Jahr neu zertifizierten Aus- und Fortbildungsunternehmen statt. Die Urkunden wurden durch den hessischen Wirtschaftsminister Dr. Alois Rhiel und den Vorsitzenden der Weiterbildung Hessen e.V. Claus Kapelke überreicht.

Zu den Ausgezeichneten gehört auch mema training Hofmann & Schuster oHG aus Eschborn, seit vielen Jahren sowohl im Rhein-Main-Gebiet als auch bundesweit im Bereich von PC-Schulungen tätig. 


Akkreditierung

Das Institut für Qualitätsentwcklung (IQ) mit Sitz in Wiesbaden ist eine Einrichtung des Landes Hessen, die unter anderem die Aufgabe hat, die Grundqualität von Fortbildungsangeboten staatlicher und nichtstaatlicher Träger im Bereich der Lehrerfortbildung zu gewährleisten. Für diese Qualitätsgrundsicherung sorgt das IQ, indem es die Anbieter von Fortbildungsmaßnahmen und deren Angebote akkreditiert und alle akkreditierten Veranstalter/innen wie Veranstaltungen tagesaktuell in einem Internet-Katalog (akkreditierung.hessen.de) veröffentlicht.

Seit Ende 2008 ist mema training ein vom Institut für Qualitätsentwicklung (IQ) akkreditierter Anbieter. Die Akkreditierung als Anbieter dokumentiert einen qualifizierten Standard des Bildungsträgers hinsichtlich seines Veranstaltungsangebotes, der Räumlichkeiten und deren technischer Ausstattung, der Ausbildung sowohl der Leitung der Einrichtung wie auch des Lehrpersonals und praktische Erfahrung im Fachgebiet selbst wie auch in der Erwachsenenbildung im allgemeinen.

Unabhängig hiervon können Fortbildungsangebote eines Trägers nur dann akkreditiert werden, wenn die entsprechende didaktische und methodische Gestaltung des Angebotes, seine Zielgruppentauglichkeit und der zu erwartende Kompetenzerwerb nachgewiesen werden.

Klicken Sie unter www.akkreditierung.hessen.de auf "Anbieter suchen" und geben Sie als Veranstalter "mema training" ein - und Sie verzweigen zum Profil von mema training und den von uns angebotenen Veranstaltungen im Bereich der Lehrerfortbildung.